Eiffel Turm, Paris

BtA (Behind the Art)

Zeit: 23.03.2019
Ort: Paris, Frankreich

Es war ein strahlender, klarer Nachmittag in Paris, als ich mich auf den Weg machte, um die Stadt zu erkunden. Der eigentliche Grund meines Aufenthalts war das mit Spannung erwartete Champions League-Spiel zwischen Paris St. Germain und Bayer 04 Leverkusen im Prinzenparkstadion. Als freier Fotograf akkreditiert, hatte ich die Gelegenheit, das Spiel aus nächster Nähe zu erleben und zu dokumentieren. Doch bevor der Abend anbrach und das Stadion sich mit Fans füllte, beschloss ich, etwas von der Magie von Paris einzufangen.

Mit meiner Kamera in der Hand schlenderte ich durch die Straßen, ließ mich von der Atmosphäre und den Geräuschen der Stadt treiben. Mein Ziel war klar: der Eiffelturm, dieses ikonische Wahrzeichen, das so viele Menschen auf der ganzen Welt fasziniert. Als ich mich dem Turm näherte, bot sich mir ein atemberaubender Anblick. Der Eiffelturm erhob sich majestätisch in den Himmel, eingerahmt von kahlen Bäumen und dichten Sträuchern, die noch auf den Frühling warteten.

Ich fand einen idealen Standort, von dem aus ich die beeindruckende Struktur des Turms perfekt einfangen konnte. Das Licht des Nachmittags war besonders – die Sonne schien durch die dünnen Wolkenschichten und schuf ein Spiel aus Licht und Schatten, das dem Bild eine einzigartige Tiefe verlieh. Während ich durch den Sucher meiner Kamera blickte, fühlte ich eine tiefe Verbundenheit mit dieser Stadt, ihrer Geschichte und ihrer Schönheit.

Die Stille dieses Moments war überwältigend. Trotz der Hektik der Stadt war dieser Ort friedlich und still, ein perfekter Kontrast zu dem lebhaften und aufregenden Abend, der vor mir lag. Ich drückte den Auslöser und hielt diesen magischen Augenblick fest – ein Bild, das nicht nur den Eiffelturm zeigte, sondern auch die Essenz von Paris an diesem besonderen Tag.

Dieses Foto ist für mich mehr als nur eine Aufnahme des Eiffelturms. Es ist eine Erinnerung an einen Tag voller Vorfreude und Entdeckungen, ein Zeugnis der Eleganz und Zeitlosigkeit von Paris und eine persönliche Verbindung zu einem besonderen Moment in meiner Karriere als Fotograf. Später sollten jedoch Ereignisse in Paris eintreten, die sich fast karrierebeendend auswirkten und meine Liebe zur Fotografie auf eine harte Probe stellten. Es konnte zu diesem Zeitpunkt niemand auf der Welt erahnen, welch schreckliche Dinge in Paris passieren würden, die ich leider live erleben musste.

Ulrich Roth Fotografie